RÄUCHEREI

Seit Gründung des Fischerdorfes Freest im Jahre 1298 ist die Fischerei hier angesiedelt. Das reichhaltige Angebot an frischem Ostseefisch war auch für uns die Grundlage für die Entstehung eines Verarbeitungsbetriebes. Umfangreiche Investitionen in den letzten Jahren erhöhten die Effektivität, dienten der Qualitätssicherung und führten zur Erteilung der EU-Zulassung. Heute landen 24 Kutter tagesfrischen Ostseefisch im modernisierten Fischereihafen Freest an. Hering, Flunder, Dorsch, Steinbutt, aber auch Zander, Hecht, Barsch und Aal werden auf Wunsch der Kunden sofort zu unseren Spezialitäten verarbeitet (z.B. Räucherfisch, küchenfertigem Fisch oder Dorschfilet). Ein geschultes Stammpersonal produziert unter Ausnutzung guter Voraussetzungen vor allem Räucherfisch, der vorwiegend heiß geräuchert wird und sich in Deutschland mehr und mehr den Markt erobert. 

Geräuchert wird in 5 Räucheröfen der Marke Fessmann.Jährlich produzieren wir über 300 t Räucherfisch und verarbeiten ca. 100 t Frischfisch zu küchenfertiger Ware und Dorschfilet. Die Vermarktung erfolgt zu 99 % in Deutschland, vorwiegend in den neuen Bundesländern. Der verbleibende Restanteil geht ins Ausland.


Frische Räucherwaren
Wir produzieren für Sie an allen 7 Tagen der Woche.

Weiterhin können wir Ihnen anbieten:

  • Küchenfertigen Fisch und Fischfilets aus eigener Produktion
  • TK - Räucherrohwaren
  • TK – Fischfilets
  • Norwegischen Lachs und Lachsfilet
  • Lebende Zuchtaale
  • Salzhering und Sauerlappen
  • Marinaden und Fischsalate

Sowie die Vermarktung des tagesfrischen Ostseefisches unserer Fangflotte.

Anschrift


Fischereigenossenschaft
"Peenemündung" Freest e.G.

Dorfstrasse 29
D-17440 Kröslin/OT Freest

Tel.: +49 (0) 38370 258-0
  Fax: +49 (0) 38370 258-21

E-Mail: info(at)fischerei-freest(dot)de

Öffnungszeiten


Unsere Verkaufstelle vor Ort
hat für Sie zu folgenden Zeiten geöffnet:

Montag - Freitag
07:30 - 17:00 Uhr
Samstag:
07:00 - 11:00 Uhr

Tel.: 038370 - 258 25